Freitag, 14. Juli 2017

Orchidee - Veronique Enginger

Dieses Stickbild ging mir nicht sehr leicht von der Hand.




Ich hatte diesen wunderschönen Rahmen auf einem Trödelmarkt erstanden.

Das Passepartout ist aus Holz.

Leider ist der Ausschnitt nur 19 x 23 cm.

Somit zu klein für die Orchidee.




Aber ich wollte dieses Bild unbedingt in diesen Rahmen.

Also habe ich es auf Zweigart Belfast Leinen 32 ct. nur über einen Faden gestickt.




Obwohl ich die Nähe sehr gut erkennen kann, habe ich das Bild mit Lupe gestickt.

Meine Familie hat sich natürlich darüber lustig gemacht.

Aber die Mühe hat sich gelohnt.




Auch wenn ich 2 Jahre dafür gebraucht habe.

14.05.2015 - 14.04.2017

Die Vorlage ist aus dem Heft "De fil en aiguille" Nr. 28.

Darin sind noch viele weitere wunderschöne Blüten.

Aber so klein wird es definitiv nicht wieder.

Freitag, 3. Februar 2017

Jahreszeiten - Bäumchen in Kreuzstich

Endlich habe ich es geschafft, die Bäumchen zu rahmen.



Bereits im Jahr 2006 habe ich die Jahreszeiten nach eigenem Entwurf gestickt.

Ich habe sie mit Perlen und Treasures verziert.

Damals hatte ich sie auf Keilrahmen aufgezogen und auf Leisten befestigt.


Aber einen richtigen Platz haben sie nie gefunden und landeten letztendlich für viele Jahre im Schrank.

Nun habe ich mir ein Passepartout anfertigen lassen und gerahmt.

Sie erhalten nun einen angemessenen Platz im Schlafzimmer.

Montag, 9. Januar 2017

"J" - Nora Corbett - Conversion

Endlich geschafft.
Ich habe die Farben verändert.
So gefällt es mir besser.




Winter-Wandbehang

Für den Winter schnell einen Wandbehang genäht.
Hat inklusive Zuschneiden nur 3 Tage gedauert.
Diesmal mit der Maschine gequiltet, obwohl ich das gar nicht mag.
Ich quilte lieber mit der Hand.
Aber so ging es natürlich schneller.
Die Sterne waren auch fix aufgenäht.




Weihnachts-Quilt


Das Muster ist ein "Disappearing 4 Patch".
Bereits im November fertig gestellt.
Habe wieder mit der Hand gequiltet.
Die Rückseite ist Flanell.